Grüner Gockel

1. Das Team des Grünen Gockels

 GGSTeam

Stehend von links: Klaus Illi, Norbert Weinmann, Jürgen Benkwitz, Andreas Rebmann, Christine Knittel, Mario Kunz, Dieter Roller, Walter Thoma, Uwe Gieseler, Margit Metzger, Heike Gäßler

2. Ansprechpartner

Andreas Rebmann mit E-Mail-Adresse  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Kontaktaufnahme für Fragen, Kritik, etc.

 

3. Grüner Gockel Schönaich – Veranstaltungen und Aktivitäten 2019

 

                   

11.01.

Kick Off, gemütliche Runde zum Kennenlernen mit Essen und Trinken

 
 

06.04.

Bazar, Herstellung von Vogelnistkästen

 
    bazar201900075       bazar201900078      bazar201900079  
 

11.05.

Wildbienenausflug nach Rottenburg am Neckar ab 13.45 Uhr

 
 

22.09.

Greifvogelschau im Kegnat ab 15.00 Uhr

 

 

4. Grüner Gockel Regional – Veranstaltungen und Aktivitäten des Umweltbüros der Evangelischen Landeskirche in Württemberg 2019

 

           
30.03.

Der Grüne Gockel – bunt und vielfältig

Ein Feuerwerk guter Ideen und Beispiele in Stuttgart
  12.10.

Plastikfrei leben – Privat und in der Gemeinde

Ganztägiges Seminar im Haus der Begegnung in Ulm
     
     

5. Was ist der Grüne Gockel

 

Der „Grüne Gockel“ ist eine für kirchliche Einrichtungen entwickelte Form des Umweltmanagements. Das bedeutet, dass zum Beispiel eine Kirchengemeinde ihre Auswirkungen auf Schöpfung genau analysiert und auf dieser Grundlage überlegt und plant, wie sie diese in Richtung auf eine geringere Belastung der Umwelt sowie schöpfungsgerechtes Handeln langfristig und unumkehrbar ändern kann. Dieser Prozess wird von einem externen Gutachter überprüft. Bei bestandener Prüfung wird die Gemeinde mit dem „Grünen Gockel“ ausgezeichnet. In den Meilensteinen sehen Sie, was wir in den Jahren seit der Gründung erreicht haben. Gerne können Sie uns für detailliertere Auskünfte ansprechen.  Nachdem viele unserer Ziele erreicht wurden öffnen wir uns auch anderen Themen, wie zum Beispiel dem Thema „Faire Gemeinde“ wofür wir aktuell die Zusage für die Zertifizierung erhalten haben.

Aufruf und Bitte um Vorschläge, Ideen und Tipps

Wir kümmern uns um Themen des Umwelt- und Naturschutzes sowie um einen besseren Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Außerdem verwenden wir umweltfreundliche Produkte und kaufen diese möglichst regional oder aus fairem Handel ein. Damit wir diese Ziele noch besser umsetzen können, möchten wir Sie um Ihre Unterstützung bitten.

Alle Vorschläge, wie wir noch besser mit unserer Umwelt und Natur umgehen und Energie einsparen können sind willkommen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen.

Gerne können Sie dazu über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns Kontakt aufnehmen.

 … und das Beste, für jeden angenommenen Vorschlag erhalten Sie von uns als Geschenk eine attraktive Sachprämie.

Ihr Umweltteam Grüner Gockel"

6. Meilensteine - Grüner Gockel Schönaich

 

              
07.2011 Beschluss des Kirchengemeinderats am Programm Grüner Gockel der ELK Württemberg
teilzunehmen und Einsetzung von KGR Norbert Weinmann als Umweltmanagementbeauftragter 
09.2011 Gründung des Umweltteams Grüner Gockel unter der Leitung von Walter Thoma
01.2013    Beschluss der Schöpfungsleitlinien durch den Kirchengemeinderat auf Vorschlag des
Umweltteams, unterstützt von Pfarrer Albrecht Nuding
06.2013 Beschluss der ersten Umwelterklärung der Kirchengemeinde und einschließlich des
Umweltprogramms auf Vorschlag des Umweltteams
10.2013 Zertifizierung des Kirchengemeinde im Einklang der EU EMAS-Verordnung durch die IHK Oberrhein
und Eintragung in das Verzeichnis geprüfter Standorte und offizieller Zertifizierungsakt im
Bürgerhaus Schönaich
06.2015 Verleihung eines Geldpreises von 1000 € auf dem Kirchentag in Stuttgart für die erfolgreiche Teilnahme
am Wettbewerb „Nachhaltige Kirchengemeinde“. Das Geld wurde für eine neue Heizungssteuerung
im Dietrich-Bonhoeffer-Haus verwendet.
10.2015 Verlängerung der Zertifizierung bis 2017 durch den KPMG Prüfer und der IHK Oberrhein
2016 / 17 Kooperation und gemeinsame Projekte mit dem Umweltteam der Kirchengemeinde Holzgerlingen
06.2017 Beschluss der zweiten Umwelterklärung der Kirchengemeinde durch den Kirchengemeinderat
auf Vorschlag des Umweltteams. Verlagerung des Schwerpunks im Umweltprogramm von Ressourcen-
und Verbrauchskontrolle zum Erhalt von Natur und Umwelt
09.2017 Andreas Rebmann folgt Walter Thoma als Umweltbeauftragter der Kirchengemeinde und Leiter des Umweltteams
11.2017 Verlängerung der Zertifizierung bis 2019 durch den KPMG Prüfer und der IHK Oberrhein
12.2018 Die 7000ste Arbeitsstunde des Umweltteams wurde erreicht.

 

 

7. Umweltpolitik und Schöpfungsleitlinien der Evangelischen KG Schönaich

 

Am 14. Januar 2013 beschloss der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Schönaich nachfolgende Schöpfungsleitlinien

Joomla templates by a4joomla