Literarischer Sommerabend

Beim dritten und letzten Literearischen Sommerabend in diesem Jahr las Carmen Maisch aus Kuki Gallmann: „Ich träumte von Afrika“ im vollbesetzten kleinen Saal des Gemeindehauses. Wegen der Witterung war man wieder in den kleinen Saal umgezogen.

LitSo1201900030

Die Vorleserin ging zuerst auf die Biografie der Authorin ein und kam dann zum Buch. Die vorgelesenen Passagen nahmen die Zuhörer mit nach Afrika, die Geschichte war ja die eigene erzählte Geschichte der Authorin. Am Ende der Vorlesung gab es einen lang anhaltenden Beifall für die Vorleserin. Dieter Roller bedankte sich mit einem Blumenstrauss bei Carmen Maisch und gab einen Ausblick auf welches Thema sich die Literarischen Sommerabende im nächsten Jahr konzentrieren werden.

Zu einer kleinen Bildergalerie kommt man mit einem Klick auf das Bild.

Joomla templates by a4joomla